Wissen verhindert Lawinenunfälle

Wissen verhindert Lawinenunfälle

Naturfreunde Praxistage zum 3. Internationalen Lawinensymposium. Am kommenden Wochenende führen die Naturfreunde Österreich gemeinsam mit der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) die Praxistage des 3. Int. Lawinensymposium durch.

Gemeinsam mit den Internationalen Experten des Lawinensymposiums wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf der Planneralm die Möglichkeit geboten, in Theorie aber vor allem in der Praxis das Beurteilen der Schneedecke, die Orientierung im Gelände, den richtigen Umgang mit Verschütteten-Suchgeräten sowie die Maßnahmen der Ersten Hilfe bei einem Lawinenunfall zu üben.

Ziel der Naturfreunde ist es, gerade zu Saisonbeginn Skitourengeher bestmöglich zu Informieren und TourengeherInnen auszubilden. Wissen und die eigene Kompetenz spielt gerade beim Skitourengehern eine wesentliche Rolle - Wissen verhindert Lawinenunfälle!  

 

Die Naturfreunde Österreich in Kooperation mit der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bieten den rund 55 TeilnehmerInnen von 13. bis 15. Dezember 2019 eine umfangreiche Fortbildung zum Skitourenstart. 

Inhalte der Praxistage sind ...

  • die Versorgung von Lawinenopfern,
  • Organisation im Falle eines Lawinenabganges,
  • Schneedeckentests,
  • Orientierung im Gelände und
  • Entscheidungsfindung.

In Kleingruppen die Theorie in die Praxis zu bringen und zu üben ist unter anderem das Ziel der Praxistage, die auf dem Lawinensymposium aufbauen.

Auch heuer waren wieder über 600 TeilnehmerInnen beim Symposium in Graz. Die Kernaufgabe der Naturfreunde Österreich als auch der ZAMG Graz, lag in der Sensibilisierung sowie der fachlichen Schulung im Bereich Risikomanagement und Lawinengefahr, für alle Wintersportler im alpinen Gelände.

Weitere Informationen unter: lawinensymposium.naturfreunde.at

 

Quelle: Natufreunde Österreich / Fotocredit: ©Martin Edlinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

LA GRANDE COURSE: JAKOB HERRMANN BESTREITET 2020 SÄMTLICHE RENNEN

29. 02. 2020 | Rennen

LA GRANDE COURSE: JAKOB HERRMANN BESTREITET 2020 SÄMTLICHE RENNEN

"La Grande Course" (LGC) ist eine Meisterschaft, die seit der Saison 2011 die wichtigsten und prestigeträchtigsten Skimo-Rennen der Welt verbindet - A...

DYNAFIT VINSCHGAU CUP 2020 - 6.000 Euro an die Südtiroler Krebshilfe

23. 02. 2020 | Rennen

DYNAFIT VINSCHGAU CUP 2020 - 6.000 Euro an die Südtiroler Krebshilfe

Die Tagesschnellsten waren Toni Steiner (28.51) vor Andreas Gufler (29.02) und Ossi Weisenhorn (29.07). In der Kategorie der Masters konnte somit Toni...

EXTREM STEIL, SCHWIERIG UND SCHNELL - die PINZGAU-TROPHY STATION 4

23. 02. 2020 | Rennen

EXTREM STEIL, SCHWIERIG UND SCHNELL - die PINZGAU-TROPHY STATION 4

Die 5. Ronachkopf-Skitouren-Challenge in Zell am See war am Freitag auch gleichzeitig die 4. Station der heurigen Martini Pinzgau-Trophy. Schon konzeptione...

Die Alpenvereine bekennen sich zum alpinen Wintersport, stellen sich jedoch gegen den Wettlauf um immer größere Skigebiete

23. 01. 2020 | Panorama

Die Alpenvereine bekennen sich zum alpinen Wintersport, stellen sich jedoch gegen den Wettlauf um immer größere Skigebiete

Wie soll der alpine Skisport der Zukunft aussehen? Als große gesellschaftliche Akteure sehen sich die Alpenvereine in der Pflicht, ihren Standpunkt einzubr...

WINTER WORLD MASTERS GAMES FEIERLICH IN INNSBRUCK ERÖFFNET

13. 01. 2020 | Rennen

WINTER WORLD MASTERS GAMES FEIERLICH IN INNSBRUCK ERÖFFNET

Mit einer riesigen Party sind die Winter World Masters Games 2020 jetzt offiziell eröffnet! Mit den Worten „auf eine großartige Zeit" gab Kai Holm, Präside...