ÖAMTC- Ab 27. April werden wieder Kurzparkzonen in Wien und Salzburg überwacht

ÖAMTC- Ab 27. April werden wieder Kurzparkzonen in Wien und Salzburg überwacht

Andere Städte im Laufe der Woche

Ab Montag, 27. April 2020, ist laut ÖAMTC die ausgesetzte Überwachung der Kurzparkzonen in Wien und Salzburg wieder in Kraft gesetzt. Somit muss auf die korrekte Entrichtung der Gebühren und die Einhaltung der maximalen Abstellzeiten wieder geachtet werden. In Wien werden ab Montag auch die vergünstigten Tagespreise in zahlreichen Parkgaragen nicht mehr angeboten. Im Laufe der kommenden Woche sowie ab Montag, 4. Mai 2020 wird nach derzeitigem Stand auch in den anderen Landeshauptstädten, wie Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz sowie zahlreichen kleineren Gemeinden, in denen die Kurzparkzonen-Regelungen im Zuge der Maßnahmen zur COV-19-Pandemie-Eindämmung vorübergehend aufgehoben wurden, wieder kontrolliert.

Parkregelungen beachten

Besondere Vorsicht ist in den nach wie vor aufrechten temporären Begegnungszonen in Wien angebracht. Dort dürfen Fahrzeuge nur auf gekennzeichneten Stellplätzen geparkt werden. 
Der ÖAMTC appelliert an die Parkraumüberwachung, besonders in den kommenden Tagen nachsichtig zu sein, bis sich die Autofahrer wieder an die Kurzparkzone gewöhnt haben.

Gleichzeitig begrüßt der Mobilitätsclub die kürzlich erfolgte Verlängerung der Übergangsfrist älterer Parkscheine bis 31.12.2020, erinnert jedoch gleichzeitig an seine Forderung nach einer unbegrenzten Umtauschmöglichkeit. Auch eine Kulanzlösung hinsichtlich der Verlängerung von Parkpickerl als Ausgleich für die Unterbrechung der Geltung wäre im Sinne der Bevölkerung.

Quelle: ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto
 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Weihnachtsmette Live und Online

20. 12. 2021 | Panorama

Weihnachtsmette Live und Online

Die Weihnachtsmette kommt per Livestream zu Ihnen ins Haus!  Für alle, die Heiligabend lieber zu Hause im engsten Kreis verbringen, überträgt die Pfar...

RADSPORT: Das Kufsteinerland als Schauplatz der Österreichischen Meisterschaften

27. 05. 2021 | Sport

RADSPORT: Das Kufsteinerland als Schauplatz der Österreichischen Meisterschaften

Vom 19. – 20. Juni 2021 ermitteln die Rad-Straßenprofis ihre Meister. Austragungsort der spektakulären Rennen ist Kufstein.

Europameisterschaften im Paracycling und UAC Tour

18. 05. 2021 | Sport

Europameisterschaften im Paracycling und UAC Tour

Oberösterreich wird Austragungsort der Europameisterschaften im Paracycling und der Upper Austria Cycling Tour. Vom 3. bis 6. Juni 2021 werden an den Etapp...

Max Franz wird neuer Markenbotschafter von ELK

27. 10. 2020 | Wirtschaft

Max Franz wird neuer Markenbotschafter von ELK

Max Franz und Thomas Scheriau (ELK Geschäftsführer) freuen sich auf die Zusammenarbeit

Nachwuchsrennen: BOA Kids Cup startet am 12. August.

29. 07. 2020 | Sport

Nachwuchsrennen: BOA Kids Cup startet am 12. August.

Alle oberösterreichische Profis wie Ricci Zoidl, Felix Großschartner, Gregor Mühlberger, Lukas Pöstlberger und Michael Gogl haben bei dieser Veranstal...